Neubau-Immobilien Kaarst


Am linken Niederrhein liegt mit rund 42.000 Einwohnern Kaarst im Rhein-Kreis Neuss. Im Nordosten grenzt die Stadt an Meerbusch, im Osten an Neuss, während man südöstlich von Kaarst größtenteils landwirtschaftlich genutzte Flächen vorfindet.

Gräber aus der Frankenzeit belegen eine Besiedlung schon im 7. Jahrhundert. Erste Gewerbebetriebe etablierten sich in der von Landwirtschaft geprägten Gegend jedoch erst mit der Eröffnung der Bahnlinie Neuss-Viersen im Jahre 1877.

Die Einwohnerzahl hat sich in den letzten Jahrzehnten aufgrund des Zuzugs von Beschäftigten aus den benachbarten Ballungsgebieten mehr als verdreifacht. Das verschaffte Kaarst das Image einer Schlafstadt. Indem man moderne Wohneinheiten, ein großes Einkaufszentrum, weite Gartenflächen mit kleinem See und ein neues Rathaus anlegt, versucht man, dem entgegen zu wirken. Weiterhin wird eine kommunale finanzielle Bauförderung für junge Familien für den Erwerb von geplanten Wohneinheiten im Grünen diskutiert.

Die Autobahn A57 und die A52 treffen im Autobahnkreuz Kaarst zusammen. Beide sind über Anschlussstellen nahe der Innenstadt zu erreichen. Eine S-Bahn- und mehrere Buslinien verbinden die Ortsteile miteinander. Schnellbusse fahren unter anderem zum Flughafen Düsseldorf.
Bauvorhaben Stadtinsel Kaarst - Doppelhaushälften

Stadtinsel Kaarst - Doppelhaushälften

Neubau von 12 Doppelhaushälften

Neusser Straße 89, 41564 Kaarst
Bauträger: Korbmacher

  • Preisbeispiel*: EUR/m² 3.657,-
  • Stadtviertel: -
  • bezugsfertig: vsl. 2018
Bauvorhaben Stadtinsel Kaarst - Eigentumswohnungen

Stadtinsel Kaarst - Eigentumswohnungen

Neubau von 34 Eigentumswohnungen

Neusser Straße 89, 41564 Kaarst
Bauträger: Korbmacher

  • Preisbeispiel*: EUR/m² 4.255,-
  • Stadtviertel: -
  • bezugsfertig: vsl. 2018